Plakatsammlung der Schule für Gestaltung Basel

Bestand Abstimmungsplakate*

Adresse Basler Plakatsammlung, Spalenvorstadt 2, 4051 Basel; Leiter: Dr. Rolf Thalmann; Sekretariat: Rosemarie Imhof; Internet: http://www.sfgbasel.ch/index.php?id=5
Gründung 1886 im Zusammenhang mit der ersten schweizerischen Plakatausstellung gegründet; seit 1915 der Gewerbeschule angegliedert, seit 1961 unter dem Dach des Museums für Gestaltung weitergeführt, seit dessen Schliessung 1996 wieder eine Abteilung der Schule für Gestaltung Basel.
Politische Plakate Wahl- und Abstimmungsplakate (getrennt abgelegt).
Katalog der Abstimmungsplakate Zeitspanne: von 1908 bis zur Gegenwart;
Lücken: 1912, 1913, 1914, 1915, 1917, 1919, 1941, 1963, 1964, 1966, 1985
Datenbank Im Rahmen des EU-Projekts "REGNET – Open Heritage" (http://www.regnet.org) wird an einer Datenbank gearbeitet. Sie ist noch nicht öffentlich zugänglich.
Eckdaten Kleinbild (farbig), Angaben zum Gestalter, Titel (oder ein Stichwort zum Thema), Entstehungsjahr, Auftraggeber, Drucker, Technik, Format.
Bemerkungen Die eidgenössischen Abstimmungsplakate sind gesondert abgelegt und meistens mit Jahr und Titel der Abstimmung versehen.

*zusammengestellt von Judith Arnold, Zürich, 2005

   Hauptseite    Impressum